Aufgaben und Ziele Mitgliedsländer Fördermitglieder Projekte Marktinfo Aktuelles Kontakt
Aufgaben und Ziele der EUF

Informieren Sie sich bei wikipedia über die ökologischen Aspekte der Keramikfließe.
Auch Gesundes Wohnen mit Keramik ist bei wikipedia als Weblink zu finden und zeigt erneut,
welche Qualität unser gemeinsames Projekt an den Tag legt.

Ökologische Aspekte
Keramikfliesen an sich enthalten keine gesundheitsgefährdenden Stoffe. Sie besitzen eine geschlossene, bei hohen Temperaturen gebrannte Oberfläche. Allergene Stoffe wie Milben und Hausstaub können sich fast nicht darauf entwickeln und einnisten. In Feuchträumen ( Bäder, Küchen, Toiletten) verhindert ein Keramikbelag bei entsprechender Belüftung die Entwicklung von Schimmelpilzen. Fliesen sind geruchsneutral und nehmen keinen Geruch, Dampf oder Qualm auf. Durch eine hohe Speicher- und Wärmeleitfähigkeit eignen sich Keramikfliesen für Fußbodenheizungen. Die gleichmäßige Wärmeverteilung spart Heizkosten und führt bei geringer Luftzirkulation zu weniger aufgewirbeltem Hausstaub, wodurch die Raumluft weniger belastet wird.

Quelle: www.wikipedia.de